Der Bürgerbus Ochtrup fährt vorerst nicht!

Im Zuge der Corona – Schutzmaßnahmen stellt der BürgerBus Ochtrup e.V. nach Rücksprache mit der Bezirksregierung seinen Betrieb bis auf Weiteres ein.

Unserer Fahrer/innen sind überwiegend Teil der älteren Bevölkerungsgruppe und zählen damit, ebenso wie viele unserer Fahrgäste zu den besonderen Risikogruppen.

Da der Bus nicht die Möglichkeit bietet, die vordere Tür geschlossen zu halten und da wir auch unsere Fahrkarten nur direkt im Bus verkaufen können, ist es uns kaum möglich, die empfohlenen Schutzmaßnahmen für den öffentlichen Personennahverkehr umzusetzen. Um unsere Fahrgäste und auch unserer Fahrer/innen vor Corona-Infektionen zu schützen, sehen wir daher nur die Möglichkeit einer vorübergehenden Einstellung des Betriebes.

Bei Normalisierung der Lage werden wir den Fahrbetrieb wieder aufnehmen. Wir informieren Sie in diesem Fall umgehend über die Presse und über unsere Website.

Auch die für Montag den 30. März geplante Fahrerversammlung entfällt.